cierre-logo

Enstanden aus dem Projekt eines Familienunternehmens, mit hochwertigen Polstermöbeln neue mögliche Stilrichtungen zu erschließen, entwickelte sich das Sofaprogramm von Cierre Imbottiti zu einer dynamischen Realität, die maßgeblich zum Erfolg des Designs “Made in Italy” beigetragen hat. Im Verlauf ihrer 40-jährigen Geschichte haben die Schöpfer zielstrebig darauf hingearbeitet, einzigartige Konzepte für Polstermöbel zu schaffen und die Kollektion in kreative Projekte umzusetzen, die Eleganz und Qualität, Kunst und Technik miteinander zu verbinden.

Nicht nur die Hersteller betrachten ihre Produkte als Ikonen der Gegenwart, sondern auch die Öffentlichkeit weiß, welch zeitlos-elegante Raumwirkung von jedem einzelnen Cierre Polstermöbel ausgeht.

Zu wahrhaft kunstvollen Objekten der Inszenierung werden die Sofas bspw. im Palazzo Re Enzo in Bologna sowie

im Theater Masini in Faenza. An diesen kulturell bedeutenden Orten voller Geschichte und Schönheit findet die Ästhetik der Polstermöbel ihren idealen Rahmen.

Damals wie heute ist Manufaktur des Traditionsunternehmens der perfekte Ort der Entstehung von Design. Nur die besten Materialien und Rohstoffe werden hier meisterlich bearbeitet. Neben Leder aus sorgfältig ausgewählten Rohhäuten finden massives Holz, hochwertige Schaumstoffe und feinste Daunen Verwendung. Das Ergebnis handwerklicher Arbeit mit Liebe zum Deatail, sind Sofaprogramme in traumhaft vielen unterschiedlichen Ledern, die sich in jedes Ambiente perfekt einfügen.

Die Vielfalt an Modellen, Funktionen und Farben lässt die Polsterkreationen von Cierre Imbottiti aus Forli als herausragende Klassiker der Moderne erstrahlen.

Aktuelle Kollektionen: